Freiwerdende Parzellen

Information für Pächter unserer Kolonie:

Es sind zurzeit folgende Parzellen im Kündigungs- oder Umschreibungsverfahren:

  • Parzelle 70
  • Parzelle 84
  • Parzelle 88
  • Parzelle 110
  • Parzelle 113 (geteilte Parzelle)

Information für Interessenten und Bewerber:

Täglich erreichen uns viele Anfragen, ob eine der vorgenannten Parzellen übernommen werden kann. Alle Parzellen werden immer über den Bezirksverband vergeben. Dort gibt es eine Warteliste und die Wartezeit der dort eingetragenen Bewerber beträgt nach Auskunft des Bezirksverbandes über 5 Jahre ( siehe https://www.kleingaertner-spandau.de/freie-parzellen/bewerbung). Nur wer schon so lange als Bewerber dort eingetragen ist und bisher keine Besichtigungstermine benannt bekommen hat, könnte ggf. dort nachfragen, ob er noch in der Bewerber-/Interessentenliste geführt wird. Wer sich nach einer erfolglosen Besichtigung nicht wieder beim Bezirksverband gemeldet hatte, wurde aus der Bewerberkartei gestrichen.


Der Bezirksverband hat mitunter am Schwarzen Brett Parzellen, die in den zwei regulären Besichtigungsverfahren bisher keine Interessenten gefunden haben. Diese Parzellen kann jeder sofort übernehmen. Das sind häufig Parzellen mit großen Abrissauflagen oder mit einem hohen Wertschätzungspreis (siehe https://www.kleingaertner-spandau.de/freie-parzellen/freie-parzellen).